ERYONE ABS LIKE RESIN 500G

€22,99

Farbe: Transparentes Rot

  • Transparentes Rot
  • Transparentes Grün
  • White
  • Red orange
  • Transparent
Ausverkauft

visaamerican expressmastergoogle paypaypalshopify payapple pay

    Hervorragende Zähigkeit: ABS-ähnliches Harz behält die meisten mechanischen Eigenschaften von ABS-Kunststoff bei, mit hervorragender Zugfestigkeit, Biegefestigkeit und Es eignet sich perfekt für alle Kunstharzdrucke, die belastbar sein müssen.


    High-Speed-Härtung: Die Aushärtung des ABS-ähnlichen Harzes ist sehr schnell, die Festigkeit der Formteile ist gut.


    Hohe Präzision und geringe Schrumpfung: ABS-ähnliches Harz wurde entwickelt, um die Volumenschrumpfung während des Fotohärtungsprozesses zu reduzieren, was die hohe Präzision des Druckmodells mit glatten Oberflächen.


    Stabile Leistung und hohe Härte: Farbpaste trennt sich kaum vom Harz. ABS-ähnliches Harz hat eine hohe Härte.


    Hohe Kompatibilität: Eryone ABS-ähnliches Harz ist mit den meisten LCD/DLP 3D-Druckern mit einer Wellenlänge von 395~405nm kompatibel.

    Grundlegende Parameter

    ABS-Like Resin

    Parameter

    Einheit

    GK-10D 2MIN clear

    GK-20D 2MIN white

    GK-60D 2MIN grey

    Maximale Kraft

    (kgf)±10%

    181.72

    149.96

    137.68

    Zugfestigkeit

    (MPa)±10%

    42.838

    35.351

    32.456

    Streckgrenze Dehnung

    (%)±10%

    6.106

    6.679

    6.031

    Dehnung beim Bruch

    (%)±10%

    22.819

    44.892

    41.103

    Zugwiderstand

    (MPa)±10%

    531.51

    413.043

    400.588

    Biegespannung

    (MPa)±10%

    45.969

    33.662

    30.405

    Biegemodus

    (MPa)±10%

    1007.944

    719.229

    682.588

    Schlagzähigkeit

    ï¼?span>j/m)Â?span>10%

    126.2

    217.4

    195.36

    Viskosität

    MPa�span>s

    27.8°C  266.5

    27.6°C  337.5

    26°C  251.0

    Härte

    Shore D

    80-83

    80-83

    80-83

    Spezifische Schwerkraft

    g/cm³

    1.05�span>1.25

    1.05�span>1.25

    1.05�span>1.25

    Anwendbare Wellenlänge

    nm

    395-405

    395-405

    395-405


     

     

     

     

     

     

     

     

    Drucken Empfohlene Einstellung

    Empfohlene Einstellung des ABS-ähnlichen Harzes (25â"?

    Type

    Layer Thickness
    ï¼?span>mmï¼?/p>

    Exposure

    Time

    ï¼?span>sï¼?/p>

    Exposure

    Time of

      Bottom

    Layer

    ï¼?span>sï¼?/p>

    The Number of Bottom Layer

     

    Lifting Distance
    ï¼?span>mmï¼?/p>

    Lifting Speed
    ï¼?span>mm/min)

    Type

    AnyCubic Photon

    0.05

    8

    100

    5

    5

    100

     

     

     

     

     

    Chromatic Color Display

    AnyCubic Photon-S

    0.05

    8

    100

    5

    5

    100

    Longer 3D Orange10

    0.05

    10

    100

    6

    5

    150

    Longer 3D Orange30

    0.05

    10

    100

    6

    5

    150

    CREALITY LD-002R

    0.05

    8

    80

    10

    5

    100

    Nova3D Bene4

    0.05

    5

    50

    5

    5

    150

    Nova3D Elfin2

    0.05

    10

    100

    6

    5

    150

    ELEGOO MARS

    0.05

    15

    80

    5

    5

    100

    ELEGOO MARS PRO

    0.05

    7

    60

    5

    5

    100

    Voxelab Polaris

    0.05

    10

    90

    6

    5

    100

    Note

    1.Die Belichtungszeit des rot-orangenen Harzes sollte 3s länger sein als die oben empfohlene Belichtungszeit. Die Belichtungszeit der unteren Harzschicht sollte 30 Sekunden länger sein als die entsprechenden empfohlenen Parameter (siehe oben).

    2.Wenn die Umgebungstemperatur weniger als 20â"?span> beträgt, sollten die Belichtungszeit und die Belichtungszeit der unteren Schicht größer sein als die jeweiligen empfohlenen Parameter. Je niedriger die Temperatur ist, desto länger kann die Belichtungszeit sein.

    3. wenn wir durchsichtiges Harz für den Druck von Objekten verwenden, müssen wir die Belichtungszeit verkürzen und den Winkel der Platzierung anpassen, wenn zusätzliche Teile aushärten.

    Voxelab Proxima

    0.05

    3

    30

    6

    5

    100

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Monochrome Display

    Phrozen Transform

    0.05

    10

    80

    20

    8

    100

    Phrozen Sonic Mini

    0.05

    2.5

    25

    6

    5

    100

    CREALITY LD-002H

    0.05

    3

    25

    7

    5

    100

    AnyCubic Photon Mono SE

    0.05

    2.5

    40

    6

    6

    200

    AnyCubic Photon Mono

    0.05

    3

    40

    6

    6

    200

    AnyCubic Photon Mono X

    0.05

    4.5

    45

    6

    8

    200

    ELEGOO SATURN

    0.05

    3

    30

    5

    7

    100

    ELEGOO MARS 2

    0.05

    3

    35

    5

    5

    100

    ELEGOO MARS 2 PRO

    0.05

    3

    25

    5

    5

    100

    Nova3D Elfin2 Mono SE

    0.05

    3

    30

    6

    5

    150

    Note

    1.Die Belichtungszeit des rot-orangenen Harzes sollte 1,5s länger sein als die oben empfohlene Belichtungszeit. Die Belichtungszeit der unteren Harzschicht sollte 15 Sekunden länger sein als die entsprechenden empfohlenen Parameter (siehe oben).

    2. Wenn die Umgebungstemperatur weniger als 20â"?span> beträgt, sollten die Belichtungszeit und die Belichtungszeit der unteren Schicht größer sein als die jeweiligen empfohlenen Parameter. Je niedriger die Temperatur ist, desto länger kann die Belichtungszeit sein.

    3 Wenn wir durchsichtiges Harz für den Druck von Objekten verwenden, müssen wir die Belichtungszeit verkürzen und den Winkel der Platzierung anpassen, wenn zusätzliche Teile aushärten.

    FAQ

    1.Q: Die Oberfläche des Drucks wird nach der Sekundärhärtung weißer?

    A: Die Ursache ist, dass die Oberfläche des Harzes nicht gründlich gereinigt wird.

    2.Q: Das Modell hat einen Riss, warum?

    A:Es gibt Harzreste oder eine Mischung aus Harz und Alkohol, und die innere und äußere Schrumpfung des Modells ist uneinheitlich. Es gibt Harzreste oder eine Mischung aus Harz und Alkohol, und die innere und äußere Schrumpfung des Modells ist uneinheitlich.

    Expansionsrisse: Das Innere ist hohl, und die Lufttrocknung ist nach der Reinigung nicht vollständig. Das Harz nimmt Wasser auf, dehnt sich aus und bekommt Risse.

    3.Q: Die Bodenplatte hat sich beim Drucken verzogen?

    A: Die Aushärtungszeit der unteren Schicht ist nicht ausreichend, was zu einer unzureichenden Haftung zwischen dem Modell und der Druckplattform führt.

    4.Q: Das klare Harz vergilbt, warum?

    A: Eine leichte Gelbfärbung von starrem, transparentem Harz ist normal und kann durch eine Verkürzung der Belichtungszeit oder der Nachhärtungszeit reduziert werden.

    5.Q: Wenn das Harz über einen längeren Zeitraum nicht verwendet wird, kommt es zu einer Delamination?

    A: Die Harzformel enthält Farbpaste, die nach einiger Zeit ausfällt und sich ablöst. Wenn die Farbpaste nach dem Umrühren immer noch ausfällt, ist das Harz nicht mehr verwendbar.

    6.Q: Warum wurde mein rot-oranges Harz nicht gedruckt?

    A: Die Belichtungszeit des rot-orangenen Harzes sollte 3s länger sein als die empfohlene Belichtungszeit in der Tabelle. Die Belichtungszeit der unteren Harzschicht sollte 30 Sekunden länger sein als die entsprechenden empfohlenen Parameter in der Tabelle.

    7.Q: Ich konnte nicht drucken und die Aushärtung war schlecht, aber ich habe gemäß der empfohlenen Parametertabelle gedruckt?

      A: Wenn die Umgebungstemperatur weniger als 20â"?span> beträgt, sollten die Belichtungszeit und die Belichtungszeit der unteren Schicht größer sein als die jeweils empfohlenen Parameter. Je niedriger die Temperatur ist, desto länger kann die Belichtungszeit sein.

    8.Q: Warum hat mein klarer Harzdruck einige zusätzliche und unnötige Teile? Wie kann ich diese beseitigen?

    A: Wenn wir durchsichtiges Harz zum Drucken von Objekten verwenden, müssen wir die Belichtungszeit verkürzen und den Winkel der Platzierung anpassen, wenn zusätzliche Teile aushärten.

    9.Q: Wie lange dauert die Nachhärtung?

      A: Sie hängt von der Energiedichte in der Aushärtungsbox ab. z.B. benötigt eine LED-Sekundäraushärtungsbox mit einer Energiedichte von 200mw/cm2 und einem Wellenbereich von 405 rotierende LED-Sekundärhärtungsboxen mit einer Energiedichte von 200 mW/cm2 und einem Wellenbereich von 405 benötigen beispielsweise eine Rotationshärtung von 2 Minuten (Drehen des Drucks zur Verfestigung verschiedener Oberflächen). Die auf dem Markt erhältlichen Aushärteboxen benötigen aufgrund ihrer geringen Energiedichte 20-30 Minuten Aushärtezeit.

      Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
      Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
      Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
      Zur Wunschliste hinzufügenWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
      Warenkorb

      Ihr Warenkorb ist leer.

      Return To Shop

      Bestellhinweis hinzufügen Bestellhinweis bearbeiten
      Versand schätzen
      Fügen Sie einen Gutschein hinzu

      Versand schätzen

      Fügen Sie einen Gutschein hinzu

      Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite

      EUR

      Wählen Sie Ihre Währung

      ERYONE ABS LIKE RESIN 500G

      Transparentes Rot
      Transparentes Rot
      €22,99